25. Mai 2018 | seit 1999
MUSIKREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
5. Juni 2006
Drucken
Teilen mit Twitter
Vor rund 26 Jahren, also Anno 1980, brachte die Gruppe AC/DC das Album "Back in Black", wie das damals so üblich war, auf LP und CD auf den Markt.

Es wurde nicht weniger als 17 - 45 Millionen Mal (je nach Info-Quelle!) verkauft und ist somit das erfolgreichste Album der Rockmusikgeschichte.

Neu gibts diesen ultimativen Erfolg auch auf DualDisc.

Was hat man nun davon?

Erstens wurde der Sound neu von den originalen Masterbändern abgemischt und erscheint in Stereo sowohl auf der CD, wie auch auf der DVD-Seite.

Leider hat man es, wie auf den meisten bisherigen DualDiscs, versäumt, aus den originalen, mehrkanaligen Masterbändern einen attraktiven 5.1-Mix zu erstellen. Das Sound-Erlebnis ist aber auch auf Stereo immer noch phänomenal und lässt die guten alten Zeiten wieder aufleben.

Natürlich ist das keine sogenannt "highfidele" Abmischung mit unlimitierter Dynamik und brachialen, ultratiefen Donnerbässen, sondern ein durchschnittlicher Kommerz-Mix, der auch mittelmässige Radios nicht zur Verzweiflung treibt.

Wer es interessiert, wie heute die "Yesterday's Heroes" (sorry das stammt ja von einer anderen Band!) aussehen, starte den Film "The Story of Back in Black". Dabei erfährt man zudem aus erster Hand, was damals äusserst Dramatisches abging.

Für AC/DC Fans ist dieses rund 30 Minuten dauernde Video ein absolutes Muss, und die Konzertausschnitte sind Zeugen von den gewaltigen Feuerwerken, die damals auf der Bühne gezündet wurden...

Elektrisierender Wechselstrom/Gleichstrom!
STECKBRIEF
Albumtitel:
Back in Black
Komponist:
Div.
Label:
Epic
Jahr:
2005 / 1980
Bestellnummer:
EPC 510765 5
Tonformat:
Stereo
Medium:
DualDisc
Musikwertung:
10
Klangwertung:
7
Preis:
32.00