24. Mai 2018 | seit 1999
MUSIKREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
16. Mai 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die vorliegende Hybrid SACD enthält alle vier Orchestersuiten von J.S.Bach.

Es ist das Orchester „Boston Baroque“, welches Bach schwung- und kraftvoll aber auch feinfühlig interpretiert.

Mit der Angabe von „Performed in Period Instruments“ deutet man an, dass sich hier amerikanische Musiker mit sogenannt „alten“ Instrumenten abmühen.

Lobenswerterweise will der Dirigent Martin Pearlman punkto authentischer Wiedergabe nicht ins Guinessbuch der Rekorde kommen.

Solche Rekordjäger verirren sich leider nur all zu oft in musikalischen Geschmacklosigkeiten und verzerren Kompositionen bis zur Unkenntlichkeit.
Das berüchtigte Nachdrücken der Töne zum Beispiel produzieren die Bostoner nur ansatzweise.

Die Musiker spielen auf ihren barocken Instrumenten ohne dass es schrillt, schweinemässig quickt oder gar tonal falsch daherschmettert. Nein, ganz in Gegenteil, sie spielen auf ihren heiklen Dinger so rein und sauber als hätten sie moderne Instrumente, aber mit barocken Klangfarben.

Noch ein Wort zum Klang der Violinen. Während diese auf vielen „authentisch“ klingenden Aufnahmen grell und aggressiv wirken, erscheinen sie hier wohl hell und sehr obertonreich, aber gar nicht unangenehm metallisch.

Hier also ist Schönklang mit strahlenden barocken Klangfarben angesagt.

Hinzu gesellt sich eine absolut erstklassige Aufnahmetechnik
Grossräumig und dennoch sehr transparent wird das Orchester in den Abhörraum gestellt. Die einzelnen Instrumentengruppen verschmelzen zuweilen zu einer phantastisch schön klingenden Einheit.

Die Dynamik ist sinnvoll gewählt: leise Stellen sind deutlich hörbar und bei markanten Pauken und Trompetenstössen fällt man nicht vom Hocker.

Fazit: Göttlich schöne Musik, erstklassig interpretiert und in Top-Qualität aufgenommen.
STECKBRIEF
Albumtitel:
J.S.Bach: The Complete Orchestral Suites
Komponist:
J.S.Bach
Label:
Telarc
Jahr:
2004
Bestellnummer:
SACD-60619
Tonformat:
Stereo/ 5.1 Surround Sound
Medium:
Hybrid-SACD
Musikwertung:
10
Klangwertung:
10
Preis:
32.00