20. August 2017 | seit 1999
MAGAZIN
ARTIKEL
Publikationsdatum
19. April 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Fotostrecke

Klangschloss 2010

Der fünfte High-End-Event im Schloss Greifensee war, wenigstens für den Autor dieses Berichtes, der Vielfältigste. Praktisch alle aktuellen Audio-Themen wurden hier behandelt von Mono bis zum Free Lossless Audio Codec, kurz "Flac" genannt.

Was am Klangschloss 2010 geboten wurde, war weitaus mehr als nur guter Durchschnitt.  Mit Vorstellungen von brandneuen Produkten, darunter diversen klingenden Leckerbissen made in CH, Vorträgen und Musikbeispielen, vorgeführt von ausgewiesenen Fachleuten, bewies der Klangschloss-Organisator Markus Thomann, dass Musikhören auch heute noch eine faszinierende Sache sein kann.

Umwerfernd am Klangschloss 2010 war die Vielfältigkeit: Mono- und Stereo-Schallplatte, Studer-Bandmaschinen, Mehrkanalaufnahmen ab Festplatte und Blu-ray-Discs, Surround Kopfhörerwiedergabe (Smyth Research mit Simulation bis zu 7-Kanal) und last bot not least sogar das zukunftsweisende "High-End ab High-Res Download".

Nicht zuletzt auch dank Vorträgen und Demonstrationen von Audio Koryphäen wie Jürg Jecklin, Andreas Spreer, Stefan Bock, Dirk Noy und Daniel Weiss pilgerten über 500 Musikfreunde ins Schloss Greifensee.

In der Folge wurde der Platz in den für solche Zwecke eher unterdimensionierten Schloss-Räumen knapp. Bei den Surround-Demos von Tonmeister Jürg Jecklin wurden die Leute wie Sardinen zusammengedrückt und lauschten trotzdem entzückt den mit typischem Jecklin-Humor gewürzten Klangbeispielen. Kleines Müsterchen von Jürg Jecklin: "Bei der Jecklin-Scheibe kann man die Scheibe auch weglassen. Sie dient nur dazu, dass man merkt, dass sie von mir ist".

Ebenfalls hochinteressant waren die Vorträge von Daniel Weiss, welcher anhand von  Klangbeispielen zeigte, dass die Audio-Zukunft ganz klar beim High-Res Download liegt. Sein Fazit: Nach der CD kommt der Download!

Fazit

Das Klangschloss 2010 zeigte, dass Musikhören in bestmöglicher Qualität heute in grundlegend verschiedenen Arten möglich ist.  Egal ob LP, Tonband, CD, Blu-ray, Festplatte oder High-Resolution Download - egal ob Kopfhörer, dynamischer Lautsprecher, Biegewellenstrahler, Bändchen, Magneto- oder Elektrostat - egal ob Mono, Stereo oder Surround : Musik ist Trumpf !

Klangschloss 2011

Das Klangschloss 2011 ist eine bereits beschlossenen Sache und findet am 2. und 3. April 2011 wiederum im Schloss Greifensee statt.
Dass auch eine Mono-Wiedergabe in der Lage ist, beim Hörer Hühnerhaut zu erzeugen, zeigte Jürg Schopper mit seinen Vorführungen. Hier bringt er am Thorens TD 124 MK I, einer Spezialanfertigung mit 2 Tonarmen, den mit einem Pierre Clement EB 25 Mono-Tonabnehmer bestückten SME 3009 S II in Stellung, und startet eine geradezu sensationell  klingende, einkanalige Tonwiedergabe. Zu sehen und zu hören waren hier auch neue modulare Swiss-made-Röhrenverstärker, Hornlautsprecher und etliches mehr.
Dass auch eine Mono-Wiedergabe in der Lage ist, beim Hörer Hühnerhaut zu erzeugen, zeigte Jürg Schopper mit seinen Vorführungen. Hier bringt er am Thorens TD 124 MK I, einer Spezialanfertigung mit 2 Tonarmen, den mit einem Pierre Clement EB 25 Mono-Tonabnehmer bestückten SME 3009 S II in Stellung, und startet eine geradezu sensationell klingende, einkanalige Tonwiedergabe. Zu sehen und zu hören waren hier auch neue modulare Swiss-made-Röhrenverstärker, Hornlautsprecher und etliches mehr.
Grosser Ansturm: Jürg Jecklis Surround-Demonstrationen lockten derart viele Leute in den relativ kleinen Abhörraum, dass sie wie in die Büchse gepresste Sardinen gespannt den hochinteressanten Vorträgen lauschten. Als Highlight präsentierte Jecklin Aufnahmen mit seiner neuen Scheibe.
Grosser Ansturm: Jürg Jecklis Surround-Demonstrationen lockten derart viele Leute in den relativ kleinen Abhörraum, dass sie wie in die Büchse gepresste Sardinen gespannt den hochinteressanten Vorträgen lauschten. Als Highlight präsentierte Jecklin Aufnahmen mit seiner neuen Scheibe.
Surround Sound über Kopfhörer: Smyth Research präsentiert den Realiser A8, ein Stand-Alone-Audioprozessor und das SVS Audio-Signalbearbeitungsverfahren, das eine überzeugende Emulation einer realen Lautsprecherwiedergabe in bis zu achtkanaligem Surround über Stereo-Kopfhörer ermöglicht.
Surround Sound über Kopfhörer: Smyth Research präsentiert den Realiser A8, ein Stand-Alone-Audioprozessor und das SVS Audio-Signalbearbeitungsverfahren, das eine überzeugende Emulation einer realen Lautsprecherwiedergabe in bis zu achtkanaligem Surround über Stereo-Kopfhörer ermöglicht.
Die riesigen Hörner von Avantgarde Acoustic begeisterten viele Zuhörer mit ihrer unglaublichen Dynamik und räumlichen Tiefe.
Die riesigen Hörner von Avantgarde Acoustic begeisterten viele Zuhörer mit ihrer unglaublichen Dynamik und räumlichen Tiefe.
Die neuen Martin Logan Lautsprecher Motion 10 und Motion 12, hier vorgeführt von Reza Oskoui, verblüfften mit einem überaus angenehmen, warmen Klang und sind erst noch verblüffend preisgünstig. Made in Italy sind die neuen Sonus
Faber Elipsa mit einem exzellenten Finish und absolutem Spitzenklang.
Die neuen Martin Logan Lautsprecher Motion 10 und Motion 12, hier vorgeführt von Reza Oskoui, verblüfften mit einem überaus angenehmen, warmen Klang und sind erst noch verblüffend preisgünstig. Made in Italy sind die neuen Sonus Faber Elipsa mit einem exzellenten Finish und absolutem Spitzenklang.
Top-Swiss-High-End-Concerto. Daniel Müller von Wavecontrol (rechts) in hitziger Diskussion mit darTZeel-Chef Hervé Delétraz.  Die Spitzenboxen Cheetah werden von der im Welschland gefertigten Elektronik von darTZeel Audio zu Höchstleistungen angefeuert.
Top-Swiss-High-End-Concerto. Daniel Müller von Wavecontrol (rechts) in hitziger Diskussion mit darTZeel-Chef Hervé Delétraz. Die Spitzenboxen Cheetah werden von der im Welschland gefertigten Elektronik von darTZeel Audio zu Höchstleistungen angefeuert.
Swiss Handmade Highend Audio: Mario Divis von AUDIOPASSION präsentiert nebst den überarbeiteten und weiter verbesserten Vor- und Endverstärkern die brandneue OTL-Röhren-Phonovorstufe mit ausgelagertem Netzteil, sowie die ebenfalls brandneuen Lautsprecher Gioia.
Swiss Handmade Highend Audio: Mario Divis von AUDIOPASSION präsentiert nebst den überarbeiteten und weiter verbesserten Vor- und Endverstärkern die brandneue OTL-Röhren-Phonovorstufe mit ausgelagertem Netzteil, sowie die ebenfalls brandneuen Lautsprecher Gioia.
Nach der CD kommt der High-Res Download, behauptet Daniel Weiss und führt dafür gute Gründe an. Seine Klang-Demos liess er über die vollaktiven Ella Lautsprecher von Klangwerk erklingen, welche vom brandneuen Subwoofer
Nach der CD kommt der High-Res Download, behauptet Daniel Weiss und führt dafür gute Gründe an. Seine Klang-Demos liess er über die vollaktiven Ella Lautsprecher von Klangwerk erklingen, welche vom brandneuen Subwoofer "Base" unterstützt wurden. Weiter kamen ein MacMini und der neue DAC 202 von Daniel Weiss zum Einsatz.
High-End ab High-Res Download. Diese Tafel aus dem Vortrag von Daniel Weiss zeigt die möglichen Formate. Tatsache ist, dass es Formate wie etwa Flac gibt, die verlustlos komprimieren können. Wenn nach der Decodierung haargenau dieselben Daten erscheinen, heisst dies: kein Klangverlust!
High-End ab High-Res Download. Diese Tafel aus dem Vortrag von Daniel Weiss zeigt die möglichen Formate. Tatsache ist, dass es Formate wie etwa Flac gibt, die verlustlos komprimieren können. Wenn nach der Decodierung haargenau dieselben Daten erscheinen, heisst dies: kein Klangverlust!
Die Magnepan MG 1.6 als grossflächige Magnetostaten zeigten, dass diese Art von Flächenstrahler ein unglaublich grossräumiges, exzellent durchzeichnetes und vollkommen homogenes Klangbild bringen können. Daneben Lautsprecher von Audio Physic, angesteuert von der  Burmester Rondo Line.
Die Magnepan MG 1.6 als grossflächige Magnetostaten zeigten, dass diese Art von Flächenstrahler ein unglaublich grossräumiges, exzellent durchzeichnetes und vollkommen homogenes Klangbild bringen können. Daneben Lautsprecher von Audio Physic, angesteuert von der Burmester Rondo Line.