29. Mai 2017 | seit 1999
MAGAZIN
Seite 1 / 7
ARTIKEL
Publikationsdatum
28. September 2016
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Fotostrecke

Inside Nagra

Nagra ist Schweizer Audio Urgestein. Der Inbegriff von feinmechanischer Präzision. Tonband-Aufnahmegeräte irrwitziger Qualität und bequemer Tragbarkeit im Gepäck zahlloser Reporter aller Radiostationen der Welt. Arbeitsgeräte der Film-Crews von Hollywood bis Cinecittà.

Nur... braucht man sie heute nicht mehr. Alles ist vergangen. Nicht vergessen allerdings, denn die Bandmaschinen haben die Zeit überdauert, gruften in Sammlungen und bei Liebhabern. Sie erzielen hohe Sammlerpreise und werden heute noch gewartet und repariert.

Was steckt heute hinter Nagra? Ist es, wie oft erlebt, einfach eine bekannte, wiederverwendete Marke? Kann man aus dem Knowhow der alten Bandmaschinen noch etwas verwenden für die digitale Zukunft?

Audio Technology Switzerland wurde 2011 aus der Kudelski-Gruppe herausgelöst und funktioniert seitdem autonom und zukunftsgerichtet. Da wird nicht gewürfelt und nicht geblufft. Die 3 Sparten Recorder, High End und Security sind im Wachstum für Anwendungen, wo es keine Kompromisse gibt.

Design, Produktion, Logistik, Marketing, alles unter einem Dach in der Nähe von Lausanne in einem Quartier mit schmucken Häuschen und Villen.

Das Domizil von Audio Technology Switzerland wurde 2011 bezogen.