24. September 2017 | seit 1999
MAGAZIN
Seite 1 / 2
ARTIKEL
Publikationsdatum
8. September 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Zur IFA 2011 erweitert Samsung seine TV-Palette um zwei grossformatige TV-Geräte. Die Serien 6000 und 8000 erlauben mit ihrem 60 Zoll (152 Zentimeter) grossen Bild 2D- und 3D-Wiedergabe. Das Top-Modell, der UE60D8090, kann 2D- in 3D-Bilder wandeln. Mitgeliefert werden zwei 3D-Brillen mit Funktechnologie. Das Gerät ist ein Smart-TV, der dank integriertem WLAN Videos und Fotos aus dem Heimnetzwerk ebenso wie Inhalte aus dem Internet auf der Benutzeroberfläche Smart Hub bereitstellt. Über 80 Apps bringen Filme aus Online-Videotheken, soziale Netzwerke oder YouTube-Videos und Spiele auf den Bildschirm. Ebenfalls integriert ist Skype. Bestückt ist der TV mit vier HDMI- und drei USB-Anschlüssen. Die Bedienung kann auch über das Galaxy Tab oder Galaxy S erfolgen.
Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Wettbewerb