26. September 2017 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
24. Oktober 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Das "40th Anniversary Reunion Concert" von Emerson Lake & Palmer wurde 2010 auf dem Londoner HighVoltage Festival aufgenommen. Zum ersten Mal seit 1998 stnden ELP wieder gemeinsam auf der Bühne. Wie Carl Palmer später in einem Radio-Interview bekannt gab, wollen Emerson Lake & Palmer nicht mehr gemeinsam auftreten. Somit scheint in-akustik mit dem "40th Anniversary Reunion Concert" auf DVD und Blu-ray den letzen gemeinsamen Auftritt der Band zu veröffentlichen. Die Blu-Ray bietet als Bonusmaterial neben Interviews mit den Bandmitgliedern auch eine ELP-Retrospektive von 1970-2010 mit rarem und bisher unveröffentlichtem Material.

Das Konzert ist in weiten Zügen eine Kopie früherer Auftritte, vom Feuerwerk bis zur unsaften Behandlung einer Hammond-Orgel und selbvstverständlich den alten Songs. Doch die drei über 60-jährigen haben es in sich. Sie spielen routiniert, haben jedes Stück auch bei komplexeren Abläufen voll im Griff und schaffen eine beeindruckende Stimmung. Die Blu-ray bietet ein sehr gutes Bild und einen räumlichen Ton, der der Open-Air Konzertatmosphäre gerecht wird. Die Musik selbst könnte etwas differenzierter abgemischt sein.

STECKBRIEF
Filmtitel:
Emerson Lake & Palmer
Herkunft:
England
Label:
in-akustik
Jahr:
2011
Code:
0
Sprache:
Englisch
Genre:
Dokumentar
Ausstattung:
Interviews, Retrospektive 1970 - 2010
Bildformat:
16:9
Tonformat:
5.0 DTS HD Master Audio, PCM Stereo
Bildwertung:
9
Tonwertung:
8
Wettbewerb