24. September 2017 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
24. Mai 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Im Höhlensystem der Appalachen sucht eine Rettungsmannschaft nach Vermissten. Weder der Sheriff noch die Rettungsleute wollen dem Opfer aus der ersten Folge glauben, das da unten Schreckliches passiert. So kommt es, wie es kommen muss: Der Horror lässt nicht lange auf sich warten und bedroht einen nach dem anderen. Wer - wenn überhaupt - wird da lebendig entkommen?

Was bei der ersten Folge überzeugend dargestellt wurde - die klaustrophobischen Verhältnisse in den Höhlen - kommt auch im zweiten Teil nicht zu kurz, so dass es eng wird auf dem Sofa. Hinzu kommt jedoch deutlich mehr Blut, was diesen Film gegenüber seinem Vorgänger, der etwas Besonderes war, zurückholt in die "Normalität" des Horrorstreifens. Dennoch ist happiges Gruseln angesagt.

STECKBRIEF
Filmtitel:
The Descent Part 2
Herkunft:
USA
Label:
Pathé
Jahr:
2010
Regie:
Jon Harris
Darsteller:
Shauna MacDonald, Natalie Mendoza, Gavan O'Herlihy
Code:
2
Sprache:
deutsch, englisch
Genre:
Action
Untertitel:
deutsch
Ausstattung:
Trailer, Making of, gelöschte Szenen, Interviews, Featurette, B-Roll
Bildformat:
2.35:1 - 16:9
Tonformat:
Dolby Digital 2.0, Dolby Digital 5.1
Bildwertung:
8
Tonwertung:
7
Wettbewerb