21. Mai 2018 | seit 1999
Die Lage und Atmosphäre an der Canjam war ein willkommener Ausgleich zum hektischen und Engen Treiben der High End.
Die Lage und Atmosphäre an der Canjam war ein willkommener Ausgleich zum hektischen und Engen Treiben der High End.
Auch an der HighEnd ein hingucker. Der Stand von Astell&Kern.
Auch an der HighEnd ein hingucker. Der Stand von Astell&Kern.
Viele asiatische Aussteller: Auf dem Europäischen Markt, jedoch im wesendlich grösseren asiatischen Markt bekannt. Hier die Hersteller der Marke Hiby.
Viele asiatische Aussteller: Auf dem Europäischen Markt, jedoch im wesendlich grösseren asiatischen Markt bekannt. Hier die Hersteller der Marke Hiby.
Hiby: Ein volles Spektrum an digitalen Audioplayern und digital zu analog Wandlern. Eine Marke, die der Westen erst noch entdecken muss.
Hiby: Ein volles Spektrum an digitalen Audioplayern und digital zu analog Wandlern. Eine Marke, die der Westen erst noch entdecken muss.
Lässt Herzen von Kennern höher schlagen: Ein Prototyp des neuen Lotoo Paw Gold Touch.
Lässt Herzen von Kennern höher schlagen: Ein Prototyp des neuen Lotoo Paw Gold Touch.
Dita. Mittlerweile auch im Westen zunehmend bekannt. An der Canjam mit den neuen IEM-Modellen
Dita. Mittlerweile auch im Westen zunehmend bekannt. An der Canjam mit den neuen IEM-Modellen "Fidelity" (schonungslos neutral) und Fealty (musikalisch klingend)
Rhines: Ein Urgestein bei massgeschneiderten Ohrhörern. Nicht nur noch unter Musikern beliebt.
Rhines: Ein Urgestein bei massgeschneiderten Ohrhörern. Nicht nur noch unter Musikern beliebt.
Treiberwahnsinn aus der Ukraine: Der neue Prototyp verfügt über 24 Treiber. Totaler Blödsinn, wenn er nicht so wunderbar klingen würde. Detailliert, transparent, mit einer nahezu unerreichten Klarheit.
Treiberwahnsinn aus der Ukraine: Der neue Prototyp verfügt über 24 Treiber. Totaler Blödsinn, wenn er nicht so wunderbar klingen würde. Detailliert, transparent, mit einer nahezu unerreichten Klarheit.
Für Audiophile. Bisher hat die Firma Campfire mit kaum einem ihrer Ohrhörer auf dem Audiophilen Markt ihr Ziel verfehlt.
Für Audiophile. Bisher hat die Firma Campfire mit kaum einem ihrer Ohrhörer auf dem Audiophilen Markt ihr Ziel verfehlt.
FOTOSTRECKEN